Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cerabone Plus, 0,5 ml, Partikelgröße 0,5-1,0 mm, B1810 Cerabone Plus, 0, 5 ml, Partikelgröße 0, 5-1, 0 mm,
Figur: B1810
Cerabone plus® - Bovines Knochenersatzmaterial cerabone® plus besteht aus dem etablierten bovinen Knochenersatzmaterial cerabone® und dem Biopolymer Natriumhyaluronat. Damit vereint cerabone® plus die außergewöhnliche Volumenstabilität...
74,17 €

pro Packung (1 Stück)

Cerabone Plus, 1,0 ml, Partikelgröße 0,5-1,0 mm, B1811 Cerabone Plus, 1, 0 ml, Partikelgröße 0, 5-1, 0 mm,
Figur: B1811
Cerabone plus® - Bovines Knochenersatzmaterial cerabone® plus besteht aus dem etablierten bovinen Knochenersatzmaterial cerabone® und dem Biopolymer Natriumhyaluronat. Damit vereint cerabone® plus die außergewöhnliche Volumenstabilität...
99,17 €

pro Packung (1 Stück)

Cerabone Plus, 0,5 ml, Partikelgröße 1,0-2,0 mm, B1820 Cerabone Plus, 0, 5 ml, Partikelgröße 1, 0-2, 0 mm,
Figur: B1820
Cerabone plus® - Bovines Knochenersatzmaterial cerabone® plus besteht aus dem etablierten bovinen Knochenersatzmaterial cerabone® und dem Biopolymer Natriumhyaluronat. Damit vereint cerabone® plus die außergewöhnliche Volumenstabilität...
74,17 €

pro Packung (1 Stück)

Cerabone Plus, 1,0 ml, Partikelgröße 1,0-2,0 mm, B1821 Cerabone Plus, 1, 0 ml, Partikelgröße 1, 0-2, 0 mm,
Figur: B1821
Cerabone plus® - Bovines Knochenersatzmaterial cerabone® plus besteht aus dem etablierten bovinen Knochenersatzmaterial cerabone® und dem Biopolymer Natriumhyaluronat. Damit vereint cerabone® plus die außergewöhnliche Volumenstabilität...
99,17 €

pro Packung (1 Stück)


Knochenersatzmaterial cerabone® plus von botiss (mit Hyaloronat)

Jetzt exklusiv bei MEISINGER erhältlich: cerabone® plus vereint das bewährte bovine Knochenersatzmaterial cerabone® mit den bekannten Eigenschaften der Hyaluronsäure.

Dank des ausgeprägten Flüssigkeitsaufnahmevermögens des Hyaluronats bildet cerabone® plus nach der Hydrierung einen Sticky Bone, der einen einzigartigen Anwendungskomfort bietet, indem sowohl die Aufnahme als auch die Applikation in den Knochendefekt erleichtert wird.

Eigenschaften des cerabone® plus Knochenersatzmaterials:

Osteokonduktivität und Volumenstabilität von cerabone® + bewährte Eigenschaften von Hyaluronat

  • Bovines Knochenersatzmaterial mit Hyaluronsäure
  • Sticky und formbar nach Hydrierung
  • Hydrierung möglich mit Patientenblut oder steriler Kochsalzlösung aber auch flüssigem Antibiotikum, PRP, PRF oder Emdogain
  • Effiziente Defektaugmentation und zeitsparende Applikation
  • Einfache Defektkonturierung
  • Verringerte Verlagerung einzelner Partikel während der Applikation
  • Hohe Volumenstabilität

Anwendung cerabone® plus:

cerabone® muss vor der Anwendung hydriert werden (~0.5 ml Kochsalzlösung je 1 ml cerabone® plus). Die Hydrierung kann bequem im mitgelieferten Blister durchgeführt werden kann.

Handling-Tipps:

  • Überschüssige Flüssigkeit von der Defektstelle vor Anwendung entfernen
  • Vorzugsweise bei selbsterhaltenden Defekten verwenden
  • Fixierung des Augmentats mit einer Barrieremembran

Anwendungsvideo cerabone® plus:

Indikationen cerabone® plus:

Implantologie, Parodontologie, Oral- und MKG-Chirurgie

  • Horizontale und vertikale Augmentationen
  • Periimplantäre Defekte
  • Parodontale intraossäre Defekte
  • Socket- und Ridge Preservation
  • Sinuslift
  • Furkationsdefekte (Klasse I und II)
Knochenersatzmaterial cerabone ® plus von botiss (mit Hyaloronat) Jetzt exklusiv bei MEISINGER erhältlich: cerabone® plus vereint das bewährte bovine Knochenersatzmaterial cerabone ® mit den... mehr erfahren »
Fenster schließen

Knochenersatzmaterial cerabone® plus von botiss (mit Hyaloronat)

Jetzt exklusiv bei MEISINGER erhältlich: cerabone® plus vereint das bewährte bovine Knochenersatzmaterial cerabone® mit den bekannten Eigenschaften der Hyaluronsäure.

Dank des ausgeprägten Flüssigkeitsaufnahmevermögens des Hyaluronats bildet cerabone® plus nach der Hydrierung einen Sticky Bone, der einen einzigartigen Anwendungskomfort bietet, indem sowohl die Aufnahme als auch die Applikation in den Knochendefekt erleichtert wird.

Eigenschaften des cerabone® plus Knochenersatzmaterials:

Osteokonduktivität und Volumenstabilität von cerabone® + bewährte Eigenschaften von Hyaluronat

  • Bovines Knochenersatzmaterial mit Hyaluronsäure
  • Sticky und formbar nach Hydrierung
  • Hydrierung möglich mit Patientenblut oder steriler Kochsalzlösung aber auch flüssigem Antibiotikum, PRP, PRF oder Emdogain
  • Effiziente Defektaugmentation und zeitsparende Applikation
  • Einfache Defektkonturierung
  • Verringerte Verlagerung einzelner Partikel während der Applikation
  • Hohe Volumenstabilität

Anwendung cerabone® plus:

cerabone® muss vor der Anwendung hydriert werden (~0.5 ml Kochsalzlösung je 1 ml cerabone® plus). Die Hydrierung kann bequem im mitgelieferten Blister durchgeführt werden kann.

Handling-Tipps:

  • Überschüssige Flüssigkeit von der Defektstelle vor Anwendung entfernen
  • Vorzugsweise bei selbsterhaltenden Defekten verwenden
  • Fixierung des Augmentats mit einer Barrieremembran

Anwendungsvideo cerabone® plus:

Indikationen cerabone® plus:

Implantologie, Parodontologie, Oral- und MKG-Chirurgie

  • Horizontale und vertikale Augmentationen
  • Periimplantäre Defekte
  • Parodontale intraossäre Defekte
  • Socket- und Ridge Preservation
  • Sinuslift
  • Furkationsdefekte (Klasse I und II)
Zuletzt angesehen