cerabone® plus, 1,0 ml, Partikelgröße 1,0-2,0 mm, B1821

cerabone® plus, 1,0 ml, Partikelgröße 1,0-2,0 mm, B1821
Bone Management
99,17 €

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Steril verpackte Ware ist von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen

Menge/Packung: 1

Lieferzeit 2 Werktage

  • 83B1821000000
  • B1821
cerabone® plus - bovines Knochenersatzmaterial cerabone® plus besteht aus dem etablierten... mehr
Produktinformationen "cerabone® plus, 1,0 ml, Partikelgröße 1,0-2,0 mm, B1821"

cerabone® plus - bovines Knochenersatzmaterial

cerabone® plus besteht aus dem etablierten bovinen Knochenersatzmaterial cerabone® und dem Biopolymer Natriumhyaluronat. Damit vereint cerabone® plus die außergewöhnliche Volumenstabilität von cerabone® mit den gut erforschten biologischen Eigenschaften der Hyaluronsäure.

Einmaliger Anwendungskomfort: Sticky Bone direkt aus der Packung

Nach Hydrierung bildet das Produkt eine formbare Masse, die einen einmaligen Anwendungskomfort bietet, indem die Aufnahme als auch Applikation des Materials in den Knochendefekt erheblich erleichtert werden. cerabone® plus ist damit als das erste Sticky Bone direkt aus der Packung einzigartig im Bereich der dentalen Biomaterialien.

Effiziente Defektaugmentation, zeitsparende Applikation sowie einfache Defektkonturierung

Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil von Hart- und Weichgewebe und hat in vielen medizinischen Anwendungen enorm an Bedeutung gewonnen. Zur Herstellung des in cerabone® plus eingesetzten rekombinanten Natriumhyaluronats kommen modernste biotechnologische Fermentationsverfahren zum Einsatz. Dank seiner ausgeprägten Fähigkeit große Mengen Flüssigkeit zu binden, bildet das Hyaluronat in cerabone® plus nach Kontakt mit wässrigen Lösungen oder Blut eine visköse Substanz aus.

Damit wird dem Anwender eine effiziente Defektaugmentation und zeitsparende Applikation sowie einfache Defektkonturierung ermöglicht, bei gleichzeitig verringerter Verlagerung einzelner Partikel während der Verabreichung.

Indikationen cerabone® plus

  • Horizontale und vertikale
  • Augmentationen
  • Periimplantäre Defekte
  • Parodontale intraossäre Defekte
  • Socket- und Ridge Preservation
  • Sinuslift
  • Furkationsdefekte (Klasse I und II)

Video cerabone® plus: 

 

steril verpackt: ja
Depot-Verrechnung: möglich
Mehrfachverwendung: nein
Weiterführende Links zu "cerabone® plus, 1,0 ml, Partikelgröße 1,0-2,0 mm, B1821"
Zuletzt angesehen